Futterhandel Kornscheune

Tierfutter direkt vom Bauern

Landwirtschaft und Futterhandel

Qualität hat große Tradition auf dem Vierseitenhof im Bauerndorf Golzow. Seit über 100 Jahren wird der Landwirtschaftsbetrieb von der Familie Küter bewirtschaftet.


2012 eröffnete Ronald Küter den Futterhandel Kornscheune. Die Idee: Anbau von Getreide zur Fütterung von Tieren aus der Region. Die Umsetzung: Auf den Feldern werden Weizen, Gerste, Triticale, Roggen, Hafer, Raps und heimische Eiweißpflanzen angebaut. Nach der Ernte werden aus ihnen hochwertige Futtermittel hergestellt.

 

Der Großteil unseres Futters ist damit frei von gentechnisch veränderten Organismen, da wir auf den Einsatz von Sojabohnen in den eigenen Futtermitteln verzichten.

 

Zusätzlich bieten wir ein Ihnen interessantes Sortiment von Handelswaren an.

 

Unser Hofverkauf findet zweimal wöchentlich statt (siehe Öffnungszeiten). Sie finden uns in Golzow, einem Ortsteil in Chorin. Von Eberswalde können Sie uns in nur 15 min erreichen. Im Landkreis Barnim gelegen, zählen wir auch viele Tierhalter aus der Uckermark, dem Märkisch-Oderland und der Oberhavel zu unseren Stammkunden. Die Kornscheune zählt in Brandenburg zu einer der wenigen Futterhandlungen, deren Getreidesorten aus eigenem Anbau stammen.



Hochwertiges Futter für Ihr Tier aus regionalem Anbau.